Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Rund um Grafenegg

Am Schnittpunkt der idyllischen Landschaften und Regionen von Wachau, Kamptal und Wagram.

Am Schnittpunkt der idyllischen Landschaften und Regionen von Wachau, Kamptal und Wagram.

Rund um Grafenegg

Rund um Schloss Grafenegg findet sich ein idyllischer Flecken Erde zwischen Wachau, Kamptal und Wagram. Der breite Strom, weite Aussichten, ein buntes Landschaftsmosaik und geschichtsträchtige Schauplätze kennzeichnen den Abschnitt der niederösterreichischen Donau zwischen der Wachau und Wien.

Wachau | Welt . Kultur . Erbe

Die Wachau gilt als eines der bezauberndsten Flusstäler Europas und bietet ihren BesucherInnen bedeutende Kunstschätze und ein vielfältiges Kulturangebot. Darüber hinaus beherbergt das Weinbaugebiet Wachau eine Vielzahl international ausgezeichneter Weingüter, aber auch authentische Heurige. So ist die UNESCO-Weltkulturerbe-Region Wachau ein einzigartiges Gesamtkunstwerk und bevorzugter Treffpunkt von kulturinteressierten Genießern aus aller Welt. Am besten entdecken Sie die Wachau zu Fuß auf dem Welterbesteig und beim Besuch der vielen renommierten Kulturveranstaltungen und Ausstellungen in der Wachau und in ihrer näheren Umgebung.
www.wachau.at

Kunstmeile Krems

Auf der Kunstmeile in Krems erwartet Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Kunsthalle Krems

Die Kunsthalle Krems befindet sich in einer nach den Plänen des Architekten Adolf Krischanitz umgebauten Tabakfabrik aus dem 19. Jahrhundert. Die Kunst dieser Zeit ist Dreh- und Angelpunkt, in deren ganzheitlicher Darstellung die Kunsthalle Krems innerhalb Österreichs einen Führungsanspruch erhebt. Als Ergänzung wird das zeitgenössische Schaffen – oft im Zusammenspiel mit historischen Ausstellungen – dargestellt.
www.kunsthalle.at

Karikaturmuseum

Das Karikaturmuseum Krems bietet eine Bestandsaufnahme der politischen Karikatur österreichischen und internationalen Zuschnitts. Mehr als eine halbe Million BesucherInnen wurden seit 2001 im «einzigen Haus des Humors in Österreich» gezählt.
www.karikaturmuseum.at 

Weitere Kulturinstitutionen

Neben den zwei genannten großen Häusern weist die Kunstmeile zahlreiche weitere Kulturinstitutionen auf: das Unabhängige Literaturhaus (ULNÖ), das Architekturnetzwerk ORTE, die Galerie Göttlicher, die Artothek und die Minoritenkirche Stein mit einem modern ausgerichteten Musikprogramm.             

Donau Niederösterreich

258 km fließt die Donau durch Niederösterreich und durchquert dabei genussreiche Landschaften.

Kunstwerk aus Natur & Kultur 

Wertvolle Kulturschätze, ein bezauberndes Flusstal und eine der ältesten Kulturlandschaften Österreichs erwarten den Gast im Weltkulturerbe Wachau und dem Nibelungengau. Das Weltkulturerbe Wachau, international renommiertes Weinbaugebiet, reicht von Stift Melk über Dürnstein bis zur lebendigen Weinstadt Krems. Ein harmonischer Garten der Sinne. Reich an sehenswerten Plätzen und Kulturgütern von Weltrang. 

Bunte Bühnen

Bunte Bühnen, weite Aussichten und ein frisches Lebensgefühl hat der Tullner Donauraum zu bieten. Nördlich der Donau die aufstrebende Weinregion Wagram mit ihren eindrucksvollen Lössterrassen. Im Süden die Römerstadt Traismauer. Populär sind die bunten Sommerbühnen von Tulln, Stockerau, Kornburg und Klosterneuburg. 

Fabelhafte Welten

Östlich von Wien verzaubern die fabelhaften Welten in der Region Auland-Carnuntum. Die Welt der Römer im Archäologischen Park Carnuntum, die romantischen Kellergassen im Weinbaugebiet Carnuntum, das barocke Lebensgefühl in den Marchfeldschlössern und die Flussauen im Nationalpark Donau-Auen.

Blühende Obstgärten

Ganz im Westen der Region fließt die Donau durch das sanft-hügelige Mostviertel, in dem Tausende Obstbäume gedeihen.
www.donau.com