Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Grafenegg 2017

Wien, 3. November 2016
Heute stellte der Pianist und künstlerische Leiter Rudolf Buchbinder in Wien das Programm für das Grafenegg Festival 2017, die Sommerkonzerte und die Sommernachtsgala vor.
Höhepunkt der Sommersaison ist das von 18. August bis 10. September 2017 stattfindende Grafenegg Festival mit internationalen Orchestern, Solisten und Dirigenten. 2017 ist mit dem Shanghai Symphony Orchestra und Long Yu erstmals ein Orchester aus China zu Gast in Grafenegg. Das Pittsburgh Symphony Orchestra mit Manfred Honeck, die St. Petersburger Philharmoniker mit Yuri Temirkanov und das London Symphony Orchestra mit Semyon Bychkov sind für je zwei Konzerte zu Gast in Grafenegg. Weiters sind Klangkörper wie die Wiener Philharmoniker mit Daniel Harding und die Münchner Philharmoniker mit Valery Gergiev zu hören sowie Solisten wie Diana Damrau, Piotr Beczała, Janine Jansen, Daniil Trifonov und Rudolf Buchbinder.
Das Werk Gustav Mahlers nimmt einen besonderen Stellenwert im Programm 2017 ein.
Composer in Residence 2017 ist Brad Lubman, der das Festival als Komponist, Dirigent und Lehrender maßgeblich mitgestaltet.

PDF document icon Pressetext_Grafenegg 072017.pdf — PDF document, 2.38 MB (2492298 bytes)