Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Orchester
  • Wiener Singverein, Chor
  • Klara Ek, Sopran
  • Gerhild Romberger, Alt
  • Maximilian Schmitt, Tenor
  • Günther Groissböck, Bass
  • Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

Programm

Richard Strauss
«Also sprach Zarathustra» Tondichtung op. 30

Johannes Brahms
«Schicksalslied» für gemischten Chor und Orchester op. 54

– Pause –

Anton Bruckner
Te Deum für Soli, gemischten Chor und Orchester C-Dur

Einführung / Kurzbeschreibung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich • Wiener Singverein • Klara Ek • Gerhild Romberger • Maximilian Schmitt • Günther Groissböck • Andrés Orozco-Estrada

Strauss • Brahms • Bruckner

Andrés Orozco-Estrada nimmt als Chefdirigent der Tonkünstler mit einem außergewöhnlichen Programm Abschied vom Orchester und vom Publikum. Wir hören Komponisten, die ihm in der Zusammenarbeit mit dem Orchester immer besonders wichtig waren und sind: Brahms’ «Schicksalslied» und Strauss’ «Also sprach Zarathustra» erinnern stellvertretend an unvergessliche Konzerterlebnisse der letzten Jahre.

Mit der Krönung des Programms, Bruckners Te Deum, dirigiert Andrés Orozco-Estrada wie schon 2004 bei seinem Tonkünstler-Debüt den großen österreichischen Romantiker.