dummycampus.jpg

Grafenegg Academy

Übersicht Acadamey

Über die Academy

Grafenegg Academy Orchestra

Thema 2018

Veranstaltungen

 

Über die Academy

Der Campus Grafenegg baut sein Angebot weiter aus und bündelt in der Grafenegg Academy Konzerte sowie ein abgestimmtes Begleitangebot zu einem zweiwöchigen Programmschwerpunkt am Sommerbeginn: Der Anspruch, Musik als lebendigen künstlerischen Prozess und Auseinandersetzung mit unserem kulturellen Umfeld zu hören, wird durch die Konzerte, Round-Tables und öffentliche Proben erfüllt. Leon Botstein, künstlerischer Leiter des Campus Grafenegg, verantwortet das Programm der Grafenegg Academy. 2018 gedenkt die Welt dem Ende des Ersten Weltkriegs – einer Zeit, die mit Herausforderungen und Veränderungen einherging. Die Grafenegg Academy widmet sich daher dem Thema «Europa 1918/2018 – Musikalische Herausforderungen in brüchigen Zeiten» und untersucht an zwei Konzert-Sonntagen mit dem Grafenegg Academy Orchestra die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in dieser Zeitspanne. Im Mittelpunkt steht dabei der künstlerische Umgang mit politischen Umbrüchen, gesellschaftlichen Veränderungen und damit in Verbindung stehenden Veränderungen von künstlerischen Praktiken und Hörgewohnheiten. Gemeint sind sowohl das Europa in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, aber auch jenes der Gegenwart, in denen der Kontinent und die Europäische Union zahlreiche Krisen und politische Instabilitäten zu bewältigen haben. Durch die Konzertprogramme und begleitende Veranstaltungen werden die Rollen von künstlerisch arbeitenden Menschen und sowohl ihre Distanz wie auch ihre Involvierung in politische und gesellschaftliche Veränderungen hinterfragt.

 

Grafenegg Academy Orchester

Eine tragende Saule des Campus Grafenegg ist das neugegrundete Grafenegg Academy Orchestra. Der klingende Botschafter der Grafenegg Academy setzt sich aus jungen Musikerinnen und Musikern zusammen, die am Beginn ihrer professionellen Karriere stehen. Sie kommen aus ganz Europa und dem Rest der Welt und leben den vom Campus Grafenegg entworfenen interdisziplinaren Zugang zum Orchesterrepertoire. Kulturelle Verstandigung und die aktive Auseinandersetzung mit dem Repertoire sind wesentliche Faktoren der Zusammenarbeit der Musikerinnen und Musiker: Die unterschiedlichen kulturellen Hintergrunde der Mitglieder des Grafenegg Academy Orchestra schaffen die Basis, auf der Musik als Weg der Verstandigung und des Austausches gelebt werden kann. Das Grafenegg Academy Orchestra arbeitet in seinem Grundungsjahr 2018 mit hochkaratigen Dirigenten und Kunstlerpersonlichkeiten zusammen, die in ihrer eigenen Arbeit grosen Wert auf die umfassende Auseinandersetzung mit Werken und den Umstanden ihrer Entstehung legen. Auf diese Weise erhalten nicht nur die Musikerinnen und Musiker des Grafenegg Academy Orchestra spannende Impulse fur ein neues Begreifen, Spielen und Horen von Musik.

 

≪EUROPA 1918/2018 – MUSIKALISCHE HERAUSFORDERUNGEN IN BRÜCHIGEN ZEITEN≫

Mit der Grafenegg Academy baut der Campus Grafenegg sein Angebot weiter aus und bündelt es zu einem zweiwöchigen Programmschwerpunkt: Musik soll als lebendiger künstlerischer Prozess und Auseinandersetzung mit unserem kulturellen Umfeld verstanden werden - geboten werden konzertante Opern, öffentliche Proben, Vorträge und Round-Table-Diskussionen. Das innovative Programm der Grafenegg Academy wurde von Leon Botstein, künstlerischer Leiter des Campus Grafenegg, konzipiert und zusammengestellt. Das Thema «Europa 1918/2018 – musikalische Herausforderungen in brüchigen Zeiten» behandelt heuer den künstlerischen Umgang mit politischen Umbrüchen, gesellschaftlichen Veränderungen und verbundenen Veränderungen von künstlerischen Praktiken und Hörgewohnheiten. Gemeint sind sowohl das Europa in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, aber auch jenes der Gegenwart, in denen der Kontinent und die Europäische Union zahlreiche Krisen und politische Instabilitäten zu bewältigen hat. Durch die Konzertprogramme und begleitenden Veranstaltungen werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in dieser Zeitspanne, die Rollen von Künstlerinnen und Künstlern sowie ihre Distanz wie auch ihre Involvierung in politische und gesellschaftliche Veränderungen an zwei Konzert-Sonntagen mit dem Grafenegg Academy Orchestra beleuchtet.

Veranstaltungen Academy

Juni 2018

Gratis

Music Lab I

Musik Grafenegg Academy Grafenegg Reitschule

Archiviert

Gratis

Music Lab II

Musik Grafenegg Academy Grafenegg Reitschule

Gratis

Music Lab III

Musik Grafenegg Academy Grafenegg Reitschule

Juli 2018

Round-Table

Campus Grafenegg Grafenegg Academy Grafenegg Reitschule Campus Grafenegg

Karten kaufen

Gratis

Music Lab IV

Musik Campus Grafenegg Grafenegg Academy Grafenegg Reitschule

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden