Yutaka Sado

Chefdirigent Tonkünstler-Orchester

Yutaka Sado, in Kyoto geboren, gilt als einer der bedeutendsten japanischen Dirigenten unserer Zeit. Seit der Saison 15-16 ist er Chefdirigent des Tonkünstler-Orchesters. Anlässlich der Eröffnung des 10. Grafenegg Festivals im August 2016 wurde sein Vertrag bei den Tonkünstlern bis zum Sommer 2022 verlängert.

Nach mehrjährigen Assistenzen bei Seiji Ozawa und Leonard Bernstein gewann Yutaka Sado maßgebliche Preise wie den Premier Grand Prix des 39. Internationalen Dirigierwettbewerbs Besançon und den Grand Prix des Leonard Bernstein Jerusalem International Music Competition. Seit 2005 ist Yutaka Sado künstlerischer Direktor des Performing Arts Center (PAC) in Hyogo und Chefdirigent des PAC-Orchesters. Sado dirigiert als Gastdirigent Orchester wie die Berliner Philharmoniker, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester Leipzig, die Sächsische Staatskapelle Dresden, das Tonhalle-Orchester Zürich, das Orchestre de Paris und das London Symphony Orchestra. 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden