Petruschka bei den Schlossklängen

St. Pölten, 31. Jänner 2019. Bei den Schlossklängen in Grafenegg entführt Jun Märkl sein Publikum am 23. Februar auf einen russischen Jahrmarkt. Er dirigiert das Tonkünstler-Orchester bei Igor Strawinskis Suite aus dem Ballett «Petruschka» in der Fassung von 1947. Zusammen mit dem US-Amerikaner Nicholas Angelich interpretiert er außerdem Camille Saint-Saëns' «Ägyptisches» Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5.

PDF document icon Schlossklänge Grafenegg_Petruschka.pdf — PDF document, 280 KB (287290 bytes)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden