Details und Tickets

Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
  • Nicholas Angelich, Klavier
  • Jun Märkl, Dirigent

Programm

EMMANUEL CHABRIER
«Bourrée fantasque» für Orchester (Vollständige Orchesterfassung: Robin Holloway)

CAMILLE SAINT-SAËNS
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 F-Dur op. 103 «Das Ägyptische»

IGOR STRAWINSKI
Suite aus dem Ballett «Petruschka» (Fassung 1947)

Einführung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich · Nicholas Angelich · Jun Märkl

CHABRIER · SAINT-SAËNS · STRAWINSKI

Auf einem Jahrmarkt in St. Petersburg trägt sich die schaurig-schöne Geschichte um die hässliche Marionette «Petruschka» zu. Igor Strawinski und sein Ko-Librettist Alexander Benois schufen mit diesem bizarren, in der Welt der Gaukler angesiedelten, Ballettepos die Grundlage einer neuen Ballettästhetik. Jenes erste Werk, das Strawinski fern seiner russischen Heimat komponierte, wurde 1911 in Paris mit großem Erfolg vorgestellt. Nicht minder goutierte das französische Publikum Emmanuel
Chabriers rasant-charmantes Charakterstück «Bourrée fantasque» und die exotische Klangwelt im «Ägyptischen» fünften Klavierkonzert von Camille Saint-Saëns.

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden