Interpreten

  • Tim Edey, Gitarre, Akkordeon
  • Brendan Power, Mundharmonika
  • Michelle Burke Band, Band
  • The Rambling Boys, Band
  • Edwina Nig Eochaidhean, Special Guest, Tanz

Einführung / Kurzbeschreibung

Edey • Power • Michelle Burke Band • The Rambling Boys

Wie eine abwechslungsreiche Überlandfahrt gestaltet sich das heurige Programm zum Irish Christmas.

Mit Tim Edey bringt Weltenklang den aktuell wohl besten Gitarristen und Akkordeonisten der Szene und mit Brendan Power den Superstar auf der Mundharmonika. Power arbeitete mit Sting, Van Morrison, Kate Bush und vielen anderen Stars. 2012 gewannen Tim und Brendan den Titel «Best Duo» bei den BBC Radio 2 Awards.

Vor ihrer Solo-Karriere war Michelle Burke als Sängerin der Band «Cherish The Ladies» ein Begriff. Ihr Steckenpferd ist die irische Musik der 1920er und 1930er Jahre - «Old Time Irish Music», ohne angestaubt zu klingen

Die Rambling Boys sind eine neue «Allstar-Band» und die Protagonisten ihrer Songs legendäre Figuren der traditionellen irischen Musik. Mit Sänger und Gitarrist Alan Burke (vormals bei der Band «Afterhours») Bodhran-Guru Gino Lupari von «Four Men and a Dog», Geiger Sean Regan von «Sean Keane» und Akkordeonspieler David Munnelly von «De Dannan» sind sie Garanten für allerbestes Handwerk und tief in der irischen Tradition verwurzelt.

Mit der Tänzerin Edwina Nig Eochaidhean präsentiert Weltenklang außerdem zum ersten Mal den klassischen Tanzstil Irlands («Sean Nos»), bei dem Oberkörper und Hände bewegt werden und der wenig Ähnlichkeit mit dem modernen irischen Steptanz hat.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden