Interpreten

  • Shanghai Symphony Orchestra, Orchester
  • Maxim Vengerov, Violine
  • Long Yu, Dirigent

Programm

Aaron Avshalomov:
«Peiping Hutungs» | «Lanes of Beijing» Symphonische Dichtung für Orchester

Pjotr Iljitsch Tschaikowski:
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

- Pause -

Pjotr Iljitsch Tschaikowski:
Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 «Pathétique»

Einführung / Kurzbeschreibung

Shanghai Symphony Orchestra · Maxim Vengerov · Long Yu

Avshalomov, Tschaikowski

Debüt mit Pathos: Nahezu alle großen Orchester der Welt waren zu Gast in Grafenegg. Heuer feiert das Shanghai Symphony Orchestra unter Long Yu, der in China als Star-Dirigent gefeiert wird, seinen Einstand am Wolkenturm. Das Ensemble bringt ein musikalisches Gastgeschenk mit: ein zwölfminütiges Werk mit Klängen, die die alten Gassen Pekings darstellen, von Aaron Avshalomov. Danach wird es schwelgerisch: Der Geigenvirtuose Maxim Vengerov interpretiert Tschaikowskis betörendes Violinkonzert, bevor es mit der Sechsten Symphonie des Komponisten zutiefst emotional wird.

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden