Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Orchester
  • Truls Mørk, Violoncello
  • Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

Programm

Carl Nielsen
Ouvertüre zur Oper «Maskerade»
Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107

– Pause –

Bohuslav Martinu
Symphonie Nr. 4
George Enescu
Rumänische Rhapsodie Nr. 1 A-Dur op. 11

Einführung / Kurzbeschreibung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich • Truls Mørk • Andrés Orozco-Estrada

Nielsen • Schostakowitsch • Martinu • Enescu

Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada präsentiert mit den Tonkünstlern vier wichtige Komponistengrößen des 20. Jahrhunderts, die das künstlerische und damit gesellschaftliche Leben ihrer Zeit entscheidend mitbestimmten: Die aufregende Musikreise führt von Dänemark über Russland nach Böhmen und schließlich nach Rumänien.

Truls Mørk, einer der zweifellos bekanntesten Virtuosen unserer Zeit, interpretiert das erste Violoncellokonzert von Schostakowitsch – ein Bekenntniswerk, das der russische Komponist seinem damaligen Schüler Mstislaw Rostropowitsch widmete.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden