Interpreten

  • The Israel Philharmonic Orchestra, Orchester
  • Zubin Mehta, Dirigent

Programm

Anton Bruckner
Symphonie Nr. 8 c-moll - 2. Fassung (1890)

Einführung / Kurzbeschreibung

The Israel Philharmonic Orchestra • Zubin Mehta

Bruckner

Als vor bald acht Jahren die klassischen Konzerte am Wolkenturm Österreichs Musiklandschaft zu bereichern begannen, zählte das seit 1936 bestehende und weltweit bejubelte Israel Philharmonic Orchestra (vormals Palestine Orchestra) zu den ersten Orchestern, die beim Grafenegg Festival klassische Musik spielten.

In der gleichen Besetzung, also mit Musikdirektor auf Lebenszeit Zubin Mehta, kommt das Orchester wieder nach Grafenegg. Die Tradition findet auch im Programm ihre Fortsetzung: 2007 war es mit Mahlers Siebenter ein großes und für sich stehendes Werk. Zum Festival 2015 spielt das Israel Philharmonic Orchestra die achte Symphonie von Bruckner, die der Komponist selbst als sein «Mysterium» bezeichnete. Die gespielte Fassung von 1890 stammt von Leopold Nowak.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden