1. Grafenegg Auditorium
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Dieses Konzert ist aktuell exklusiv im Abonnement Schlossklänge 19-20 erhältlich. Grafenegg-Card-BesitzerInnen können ab 1.8.2019 Einzelkarten aus dem Schlossklänge-Abonnement erwerben. Der allgemeine Verkaufsstart beginnt am 27.8.2019.

Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester
  • Alžbeta Polácková, Sopran
  • Lucie Hilscherová, Alt
  • Carlos Cardoso, Tenor
  • Jozef Benci, Bass
  • Slowakischer Philharmonischer Chor
  • Marek Šedivý, Dirigent

Programm

ANTONÍN DVOŘÁK
Requiem für Soli, Chor und
Orchester op. 89

Einführung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich · Alžbeta Polácková · Lucie Hilscherová · Carlos Cardoso · Jozef Benci · Slowakischer Philharmonischer Chor · Marek Šedivý

ANTONÍN DVOŘÁK

Mit seinem Requiem ist Antonín Dvořák ein Werk gelungen, das das Publikum in Ekstase versetzt und gleichzeitig in düster-nachdenkliche Welten entführt — Musik zwischen Himmel und Erde, ein Dialog zwischen Lebenden und Toten. Solistinnen und Solisten, Chor und großes Orchester mit Orgel, Gong und Glocken treffen auf ein minimalistisches Motiv. Zuweilen schreit es auf, dann wirkt es melancholisch, tröstet oder seufzt in tiefer Verzweiflung. Marek Šedivý, ein Landsmann Dvořáks, dirigiert das aufwendige und deshalb so selten aufgeführte Requiem mit dem Tonkünstler-Orchester und dem Slowakischen Philharmonischen Chor. Ein außerordentliches Klangerlebnis!

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden