Details und Tickets

Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester
  • Daniela Fally , Sopran
  • Anett Fritsch , Sopran
  • Peter Kirk , Tenor
  • Markus Werba , Bariton
  • Christoph Wagner-Trenkwitz , Moderation
  • Karen Kamensek , Dirigentin

Programm

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Ouvertüre zur Oper «Così fan tutte» KV 588
«Là ci darem la mano» Duettino Zerlina - Don Giovanni aus der Oper «Don Giovanni»
«Ah, fuggi il traditor» Arie der Elvia aus der Oper «Don Giovanni»

GIOACHINO ROSSINI
«Ecco ridente in cielo» Kavatine des Almaviva aus der Oper «Il barbiere di Siviglia»

WOLFGANG AMADEUS MOZART
«Una donna a quindici anni» Arie der  Despina aus der Oper «Così fan tutte»

GAETANO DONIZETTI
«Prendi; per me sei libero ... Il mio rigor dimentica» Arie der Adina und Cabaletta aus der Oper «L’elisir d'amore»

GIUSEPPE VERDI
«Era la notte, Cassio dormìa» Traumerzählung des Jago aus der Oper «Otello»

LUIGI CHERUBINI
«Chant sur la mort de Joseph Haydn»

GEORGE GERSHWIN
Ouvertüre aus dem Musical «Of thee I sing»

CARL MILLÖCKER
«Ich setz' den Fall» Duett Symon - Laura aus der Operette «Der Bettelstudent»

JOHANN STRAUSS
«Klänge der Heimat» Csárdás der Rosalinde aus der Operette «Die Fledermaus»

LEONARD BERNSTEIN
«Glitter and be gay» Arie der Cunegonde aus der Operette «Candide»

JEROME KERN
«Make Believe» aus dem Musical «Show Boat»

ARTHUR SULLIVAN
«I've got a little list» Lied des Ko-Ko aus der Operette «Der Mikado oder Ein Tag in Titipu»

MEREDITH WILSON
«Trouble» aus dem Musical «The Music Man»

Einführung

Tonkünstler-Orchester · Daniela Fally · Anett Fritsch · Peter Kirk · Markus Werba · Christoph Wagner-Trenkwitz · Karen Kamensek

MOZART · ROSSINI · DONIZETTI · J. STRAUSS · MILLÖCKER · BERNSTEIN · WILLSON · U. A.

Lügen, Intrigen, Manipulation: die Spielarten der Täuschung sind mannigfaltig und mindestens so alt wie der «Vater» der Fake News, Baron Münchhausen. Im richtigen Leben als Sand im Getriebe des menschlichen Zusammenlebens empfunden, geraten sie auf der Bühne zum Salz in der Suppe. Kaum ein Handlungsbogen im Musiktheater-Repertoire, der seine Spannung nicht einer Irreführung verdankt. Ein hervorragendes Gesangsquartett zieht am Wolkenturm mit Opern-, Operetten- und Musicalhits alle Register der vorsätzlichen Unaufrichtigkeit.

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden