1. Grafenegg Auditorium
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Informationen zum Verkaufsstart Anfang 2021

Interpreten

  • Orchester Wiener Akademie
  • Sophie Rennert, Mezzosopran
  • Konzertchor Niederösterreich
  • Martin Haselböck, Dirigent

Programm

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 «Pastorale»

PETR EBEN
«Zauberspruch, den Liebsten zu beschwören» Kleine Kantate auf volkstümliche Texte aus der Walachei für drei Solostimmen und Chor

FRANZ SCHUBERT
«Rosamunde, Fürstin von Zypern» Schauspielmusik D 797

Einführung

Orchester Wiener Akademie · Sophie Rennert · Konzertchor Niederösterreich · Martin Haselböck

BEETHOVEN · EBEN · SCHUBERT

Hinaus in die Natur, hin auch zu den Menschen: In Fausts Osterspaziergang weitet sich nicht nur die Landschaft, sondern auch das Herz. Goethes Stimmungsbild findet in Beethovens dem Landleben huldigender «Pastorale» eine
musikalische Entsprechung. Gleichermaßen Frühlingsgefühle weckt Schuberts Schauspielmusik «Rosamunde». Mit Gesängen wie «Wie lebt sich’s so fröhlich im Grünen» preist sie die Schönheiten der Natur. Martin Haselböck und seine renommierte Wiener Akademie durchstreifen die musikalischen Frühlingslandschaften mit Originalklang-Instrumenten, es singt der Konzertchor Niederösterreich.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden