Interpreten

  • Grafenegg Academy Orchestra
  • Colin Currie , Leitung
  • Håkan Hardenberger , Leitung

Programm

JOSEPH HAYDN
Symphonie G-Dur Hob. I:100 «Militär»
Leitung & Konzertmeister: Tomo Keller

JOHANN STRAUSS
Perpetuum mobile (Ein musikalischer Scherz) op. 257

HK GRUBER
«Charivari» Ein österreichisches Journal für Orchester

HELEN GRIME
«Near Midnight»

IGOR STRAWINSKI
Symphonie in drei Sätzen

Einführung

Grafenegg Academy Orchestra · Håkan Hardenberger · Colin Currie

HAYDN · STRAUSS · GRUBER · GRIME · STRAWINSKI

Die Grafenegg Academy hat es sich zum Ziel gesetzt, jungen Künstlerinnen und Künstlern bei ihrem Eintritt ins Berufsleben neue Perspektiven aufzuzeigen. Davon profitiert auch das Publikum, das Zeuge einer intensiven und beziehungsreichen Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Stilen und Genres werden kann. Das zweite Konzert des Grafenegg Academy Orchestra in dieser Saison trägt einen «musikalischen Scherz» als Keimzelle in sich: Die berühmte Polka «Perpetuum mobile» von Johann Strauss bildet den Ausgangspunkt des bunten und tiefgründigen musikalischen Journals «Charivari» von HK Gruber. Umrahmt wird dieser musikalische «Zwilling» von erfindungsreicher Musik aus den Federn von Joseph Haydn und Igor Strawinski.

Zum Einführungspodcast mit Leona Siber >

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden