1. Grafenegg Auditorium
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Dieses Konzert ist aktuell exklusiv im Abonnement Schlossklänge 19-20 erhältlich. Grafenegg-Card-BesitzerInnen können ab 1.8.2019 Einzelkarten aus dem Schlossklänge-Abonnement erwerben. Der allgemeine Verkaufsstart beginnt am 27.8.2019.

Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester
  • Alexandra Dariescu, Klavier
  • Ruth Reinhardt, Dirigent

Programm

JACQUES OFFENBACH
Ouvertüre zur Oper «Les Fées du Rhin»

FERDINAND RIES
Konzert für Klavier und Orchester
Nr. 3 cis-Moll op. 55

ANTONÍN DVOŘÁK
Symphonie Nr. 5 F-Dur op. 76

Einführung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich · Alexandra Dariescu · Ruth Reinhardt

JACQUES OFFENBACH · FERDINAND RIES · ANTONÍN DVOŘÁK

Kennen Sie Ferdinand Ries? Heute weitgehend vergessen, gehörten seine Instrumentalkonzerte zu den beliebtesten Werken des 19. Jahrhunderts. Ausufernde Ideen, tiefer Geist und überraschende Effekte bestimmen das dritte Klavierkonzert, das Ries 1812 in Russland komponierte. Musik als Naturgewalt: ein hochvirtuoses Werk, das nach einer energischen Pianistin wie der Rumänin Alexandra Dariescu verlangt. Die Natur steht auch im Vordergrund, wenn sich das Tonkünstler-Orchester und Dirigentin Ruth Reinhardt die Ouvertüre zu Jacques Offenbachs «Rheinfeen» und Antonín Dvořáks fünfte Symphonie in F-Dur vornehmen, die ein aufregender Spaziergang durch die böhmische Landschaft ist.

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden