Grafenegg Festival

2021 steht ein Jubiläum an: Das Grafenegg Festival geht in seine 15. Saison.
Aus der Riege großer Orchester ragen die Philharmoniker aus Wien, München und Prag heraus. Zu den Solistinnen und Solisten des Grafenegg Festivals 2021 zählen Persönlichkeiten wie Piotr Beczała, Gautier Capuçon, Joyce DiDonato, Veronika Eberle, Renée Fleming, Sol Gabetta, Hélène Grimaud, Janine Jansen, Leonidas Kavakos, Anita Rachvelishvili und Christian Tetzlaff. Composer in Residence und Leiter des Composer-Conductor-Workshops INK STILL WET ist der Japaner Toshio Hosokawa.
Dank der großen Erfahrung, die Grafenegg während der aktuellen Pandemie bei der Austragung «sicherer» Konzerte gesammelt hat, ist davon auszugehen, dass die angekündigten Veranstaltungen auch tatsächlich stattfinden können. In jedem Fall wird bei Schlechtwetter wieder das Auditorium als Konzertort zur Verfügung stehen.

Alle Veranstaltungen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden