Presseinformationen

Hier finden Sie laufende Presseinformationen.

Festtagskonzerte in Grafenegg

St. Pölten, 19. November 2019. Grafenegg feiert den Advent und Silvester mit stimmungsvollen Festtagskonzerten im Auditorium. Exklusiv zusammengestellte Programme laden dazu ein, die besinnliche Jahreszeit musikalisch zu begehen und das Jahr schwungvoll ausklingen zu lassen.

PDF document icon Grafenegger Advent_Festtagskonzerte_Presseinformation.pdf — PDF document, 367 KB (376544 bytes)

Grafenegger Advent

St. Pölten, 7. November 2019. Von Donnerstag, 5. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember 2019, öffnet der Grafenegger Advent zum 44. Mal seine Tore. Hier fügen sich der Kunsthandwerksmarkt, Familien- und Kinderangebote, Kulinarik, Konzerte und Lesungen zu einem vielseitigen Programm zusammen.

PDF document icon Grafenegger Advent_Presseinformation.pdf — PDF document, 446 KB (456845 bytes)

Grafenegg Sommersaison 2020

Wien, 16. Oktober 2019. Am heutigen Mittwoch, 16. Oktober 2019, hat Rudolf Buchbinder gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Composer in Residence Konstantía Gourzí und Philipp Stein, Geschäftsführer Grafeneggs, das Programm für das Grafenegg Festival 2020 vorgestellt. Gleichzeitig informierte Philipp Stein über die Verlängerung des Vertrages von Rudolf Buchbinder als künstlerischer Leiter Grafeneggs bis inklusive 2024.

PDF document icon Pressetext_Grafenegg 2020 de.pdf — PDF document, 2.44 MB (2553938 bytes)

Eröffnung des Schlossklänge-Zyklus' in Grafenegg

Grafenegg, 11. September 2019. Am 21. September startet die Schlossklänge-Saison 19–20 in Grafenegg. Das Tonkünstler-Orchester bringt mit dem Slowakischen Philharmonischen Chor unter der Leitung von Marek Šedivý Antonín Dvořáks «Requiem» zur Aufführung im Auditorium. Als Solisten stehen Jozef Benci, Lucie Hilscherová, Carlos Cardoso und Alžběta Poláčková auf der Bühne.

PDF document icon Schlossklänge_Saisoneröffnung_Presseinformation.pdf — PDF document, 31 KB (32534 bytes)

Wiener Philharmoniker beschließen 13. Grafenegg Festival

Grafenegg, 8. September 2019. Mit Korngolds Violinkonzert, interpretiert von Leonidas Kavakos, beschließen die Wiener Philharmoniker unter Andrés Orozco-Estrada heute Abend das 13. Grafenegg Festival und damit gleichzeitig die musikalische Sommersaison in Grafenegg. Unter der künstlerischen Leitung von Rudolf Buchbinder prägten Orchester wie das Königliche Concertgebouworchester Amsterdam, das Mariinsky Orchester oder das Rotterdam Philharmonic Orchestra das Programm. Composer in Residence Peter Ruzicka steuerte dem Programm drei Auftragskompositionen bei, die während des Festivals zur Uraufführung gebracht wurden.

PDF document icon Grafenegg Festival Bilanz_Presseinformation.pdf — PDF document, 49 KB (50643 bytes)

Grafenegg Festival Finale

Grafenegg, 3. September 2019. Das Concertgebouworkest aus Amsterdam läutet am kommenden Donnerstag, 5. September, das letzte Festivalwochenende von Grafenegg ein. Unter der Leitung von Tugan Sokhiev spielt es gemeinsam mit Tabea Zimmermann Bartóks Konzert für Viola und Orchester. Außerdem stehen Tschaikowskis Symphonie Nr. 1 «Winterträume» und Brahms' Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a auf dem Programm.

PDF document icon Grafenegg Festival_Finale_Presseinformation.pdf — PDF document, 47 KB (48354 bytes)

Schlossklänge-Saison 19–20: Start des allgemeinen Einzelkartenverkaufs

Grafenegg, 20. August 2019. Am Dienstag, 27. August 2019 startet der allgemeine Einzelkartenverkauf für die Schlossklänge-Saison 19–20 in Grafenegg. Die Konzertserie präsentiert zwischen 21. September 2019 und 18. Juni 2020 elf Orchesterkonzerte sowie zwei Kammermusikkonzerte. Neben dem Tonkünstler-Orchester sind mit dem European Union Youth Orchestra und dem Gustav Mahler Jugendorchester zwei der besten Jugendorchester in Grafenegg zu Gast.

PDF document icon Schlossklänge_Verkaufsstart_Presseinformation.pdf — PDF document, 48 KB (49284 bytes)

Das Grafenegg Festival beginnt

Grafenegg, 6. August 2019. Am Freitag, den 16. August 2019 wird das 13. Grafenegg Festival eröffnet. Bis zum 8. September präsentiert Grafenegg an vier Wochenenden die Spitzenklasse internationaler Orchester, Solisten und Dirigenten. Sie bringen die Sommersaison in Grafenegg, die mit der Sommernachtsgala am 14. Juni begonnen hat, zu einem fulminanten Finale.

PDF document icon Grafenegg Festival Auftakt_Presseinformation.pdf — PDF document, 280 KB (286924 bytes)

Sommernachtsgala

Grafenegg, 6. Juni 2019. Am 13. und 14. Juni 2019 eröffnet die Sommernachtsgala die 13. Sommersaison in Grafenegg. Für dieses einzigartige Konzerterlebnis am Wolkenturm stehen der österreichische Geiger Emmanuel Tjeknavorian, die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva und der französische Bariton Ludovic Tézier auf der Bühne. Gemeinsam mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter der Leitung von Chefdirigent Yutaka Sado gestalten sie ein Programm aus großen Arien, Duetten und virtuoser Instrumentalmusik.

PDF document icon Sommernachtsgala_Saisonstart_Presseinformation.pdf — PDF document, 40 KB (41683 bytes)

Schlossklänge-Saison 19–20

Grafenegg, 23. Februar 2019. In seiner zwölften Saison bietet der Schlossklänge-Zyklus in Grafenegg große Orchesterwerke, selten gehörte Kostbarkeiten und festliche Konzerte zu besonderen Anlässen. Das Tonkünstler-Orchester gestaltet ein Saisonprogramm voller symphonischer Höhepunkte im Jahreskreis. Mit je einem Konzert innerhalb der Schlossklänge präsentieren sich die beiden herausragendsten Jugendorchester Europas in Grafenegg: Das European Union Youth Orchestra als Residenzorchester sowie das Gustav Mahler Jugendorchester.

PDF document icon Schlossklänge_Saison 19-20_Presseinformation.pdf — PDF document, 92 KB (94915 bytes)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden