Einführung

11.00–17.00 Uhr

«ALLES MÄRCHEN!»

SO, 19. JUNI 2022 · 11.00–17.00 UHR

Am Familientag verwandelt sich der gesamte Schlosspark in ein zauberhaftes Märchenland. An allen Spielstätten Grafeneggs könnt ihr verschiedene Konzertformate, Erzählungen und Workshops erleben. Musikalische Einlagen mit Programmen zum Thema Märchen hüllen den Park in bezaubernde Klänge.

Im märchenhaften Schlosspark können verschiedenste Instrumente ausprobiert werden, und bei den vielen Mitmachstationen kann der Kreativität nach Herzenslust beim gemeinsamen Musizieren, Basteln, Malen und Spielen freier Lauf gelassen werden. Für Entspannung und ruhige Minuten zwischendurch sorgt die Babyoase unter den Blättern der alten Baumriesen des Parks. Zu den Highlights für Groß und Klein zählt, zum vielleicht ersten Mal, ein großes Orchesterkonzert mit dem Tonkünstler-Orchester erleben zu können.

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Momente mit dem #FamilientagGrafenegg

Der Familientag findet bei jedem Wetter statt! Bei Schlechtwetter wandern die Stationen und
Workshops aus dem Park in das Schloss. Bitte beachten Sie, dass Hunde während der gesamten Veranstaltung am Areal NICHT gestattet sind.

Eine Übersicht über die Programmpunkte & einen Arealplan finden Sie im Familientags-Folder >

 

KONZERTE

11.00 Uhr · Auftaktkonzert · Auditorium · «Petruschka»

Igor Strawinskys Ballett Petruschka erfreut seit seiner Uraufführung im Jahr 1911 Jung und Alt. Die Kompanie Per Poc erzählt gemeinsam mit dem Tonkünstler-Orchester die Geschichte von den zwei Puppen, die auf einem russischen Jahrmarkt durch die Magie der Musik zu menschlichem Leben erweckt werden, erfrischend neu. Ihre plastische und poetische Performance lässt im Geist der großen russischen Ballett- Tradition die Puppen tanzen.

12.00 & 14.00 Uhr · Schlosshof · «Das etwas andere Ritterturnier»

Vier tapfere und überaus musikalische Ritter sind die Helden unserer Geschichte. Eines Tages erfahren sie von einem Turnier der ganz besonderen Art, steigen auf ihre Pferde, schnappen sich ihre Posaunen, stürmen los und nehmen das Publikum mit auf dieses außergewöhnliche Ritterturnier mit Werken etwa von Gioachino Rossini, George Gershwin oder Johann Strauß. Wie auch das Leben, stellt dieses Turnier jedoch ganz andere Aufgaben an die Ritter als erwartet.

13.00 & 14.00 Uhr · Wolkenturm · «Prima la Gitarra»

Ein Orchester bestehend aus 70 Gitarristinnen und Gitarristen von insgesamt 20 verschiedenen Musikschulen Niederösterreichs gestaltet gemeinsam mit Tänzerinnen der Musikschule Melk ein märchenhaftes Konzerterlebnis.

13.00 & 15.00 Uhr · Reitschule · «Der Karneval der Tiere»

Beim Karneval schwingen die Tiere das Tanzbein, jedes nach seiner Art: Der Löwe marschiert, der Elefant kreist im Walzer, sogar die Dinosaurier lassen sich ihr Alter nicht anmerken und laden zum Mitmachen ein. Jedes Tier wird musikalisch am Klavier vorgestellt und die dazu live entstehenden Sandbilder werden auf die Leinwand projiziert. Alles tanzt!

16.00 Uhr · Abschlusskonzert · Wolkenturm · «Der märchenhafte Garten»

Die festliche Abschlussveranstaltung bringt die Mitglieder des Tonkünstler-Orchesters noch einmal mit dem Publikum zusammen. Das Lied «Huckepack» zum Mitsingen, die Musik von Ravel, untermalt von einer Erzählung, und der mitreißende Rhythmus des Tico-Tico lassen den Familientag ausklingen.

 

FÜHRUNGEN

Treffpunkt Eingang Schloss

Märchenwanderung mit Dena Seidl | 12.00, 13.30 & 15.00 Uhr
Die Märchenerzählerin Dena Seidl wandert mit euch durch den Park, an besonders schönen Stellen macht ihr es euch gemütlich. Erzählt werden traditionelle und moderne Märchen. Dauer 30-40 min

Parkführung | 12.00 & 14.00 Uhr

Schlossführung | 13.00 & 15.00 Uhr

Treffpunkt Eingang Auditorium

Backstageführung | 13.00 & 14.30 Uhr

 

WORKSHOPS

«Die Märchenmacherei» | Park

12.00 Uhr | 13.00 Uhr | 14.00 Uhr | 15.00 Uhr

Kämpfen wie Ritter, als Hexen auf dem Besen durch die Luft fliegen oder Feuer spucken wie ein Drache? Hier schlüpfst du in zauber- und märchenhafte Rollen. Mit Kostümteilen und Requisiten erwecken wir gemeinsam unsere eigene Märchengeschichte zum Leben.

In Kooperation mit Festspielhaus St. Pölten und Landestheater NÖ (empfohlen ab 4 Jahren)

«Trrrrommelwirbel! - Rhythmische Kunst- stücke mit Gebrauchsgegenständen» | Schlosshof

13.00 Uhr | 15.00 Uhr

In diesem Workshop wirst du zum Rhythmusakrobaten mit Gebrauchsgegenständen wie Plastikeimern, Straßenbesen, Kochlöffeln, uvm. Manege frei für die rhythmischen Kunststücke und Choreographien!

(empfohlen ab 6 Jahren)

«Marionette basteln» | Park

13.30 Uhr | 14.30 Uhr

Eine Marionette selbst zu basteln ist gar nicht so schwer! Bastle deine eigene Puppe und lerne dann die Spielbewegungen, um sie tanzen und viele Geschichten erzählen zu lassen.

(Workshop in englischer Sprache, empfohlen ab 6 Jahren)

Sandmalerei | Reitschule

14.00 Uhr | 14.30 Uhr

Ein besonderes Erlebnis: Zeichnen mit Sand

 

MUSIKALISCHE STATIONEN IM PARK

«Der Pfad der magischen Wesen» | 8 Mini-Konzerte im Zauberwald

12.00 Uhr | 13.20 Uhr | 14.40 Uhr

Im Park, da gibt es einen verschlossenen Turm. Legt man sein Ohr an die Tür, hört man vergnügte Musik. Dort drinnen wohnen Zauberwesen! Nur einmal im Jahr, wenn der Park voller Kinder ist - heute! - lockt die Neugier sie heraus. Wollt auch ihr sie sehen?

Mit Teilnehmenden der Jeunesse-Oorkaan-Academy

Mini-Konzerte

12.50 Uhr | 14.10 Uhr

Junge Talente der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Mini-Konzerte · Instrumente vorstellen & ausprobieren

12.00 Uhr-15.30 Uhr

Streichinstrumente, Saxophon, Schlagwerkinstrumente, Blechblasinstrumente, Blockflöte, Volksmusikinstrumente, Holzblasinstrumente

Mit Musikerinnen und Musikern des Tonkünstler-Orchesters sowie Lehrenden der Musikschule Region Wagram

 

 

ERLEBNISSTATIONEN IM PARK

11.30-17.00 Uhr

«Der magische Zauberstab»

Hier bastelst du Requisiten für dein ganz eigenes Märchen: wir verzieren Zauberstäbe und verwandeln einfachste Materialien in Handpuppen, damit du dir ein Stück Theater mit nach Hause nehmen kannst.

In Kooperation mit den Sommerspielen Melk

(Spiel-)Platz für Familien

Besuch' unsere Spielstation oder lass dich bei der Schminkstation märchenhaft bemalen. Zur Erinnerung kannst du von der Fotobox ein Foto mit nach Hause nehmen.

In Kooperation mit dem Familienland NÖ

«Babyoase»

(0–3 Jahre)

Badminton und Riesenspielzeuge

In Kooperation mit der Schallaburg

Hindernisparcour, Torschusswand, Segways, Slackline u. a.

In Kooperation mit dem Sportland NÖ

Hüpfburg

In Kooperation mit RWA

 

KULINARIK

Mörwald Restaurant | À la carte

Picknickpavillon | Grillerei · warme Snacks · Pommes · Süßes

Wolke 7 | Pasta · Snacks · Burger

Millie Foodtruck | Frozen Yoghurt · Waffeln

Wolke 8 | Vegetarische Frühsommerküche

Snacks & Getränke

 

Grafenegg, das Tonkünstler-Orchester und die Jeunesse erstellen während des Familientags Filmaufnahmen zum Zweck der Dokumentation, Berichterstattung und Information. Sollten Sie auf Bildaufnahmen nicht aufscheinen wollen, wenden Sie sich bitte an das entsprechende Filmteam. 

 

SCHLECHTWETTER-PLAN

Der Familientag findet bei jedem Wetter statt! Bei Schlechtwetter wandern die Stationen und
Workshops aus dem Park in das Schloss.

«Das etwas andere Ritterturnier» · Reitschule
«Prima la gitarra» · Auditorium
«Der märchenhafte Garten» · Auditorium
Babyoase · Sattelkammer

Folgende Programmpunkte entfallen: Workshop Sandmalerei · Badminton & Riesenspielzeuge Bewegungsstation Sportland NÖ · Hüpfburg 

FAMILIENTICKETS

Klein (1 Erwachsener & bis zu 2 Kinder) € 15

Mittel (2 Erwachsene & bis zu 4 Kinder) € 20

Groß (4 Erwachsene & bis zu 4 Kinder) € 40

Erwachsene € 11 · Kinder € 6 (3-14 Jahre)

Freier Eintritt mit GRAFENEGG-Card und als Förderndes Mitglied (eines der o. g. Familientickets)

Ermäßigter Eintritt gegen Vorlage des NÖ Familienpasses
Familienticket um 2€ ermäßigt
Einzelticket um 1€ ermäßigt

Die Mitnahme von Hunden ist beim Familientag am gesamten Areal nicht erlaubt.

Akkordeon stop

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden