26/04/2024 Fr 20.00

Schime & Muzikon Orchester

Ein Jazz-Spektakel des «Third Stream»

Buy tickets
67 | 63 | 57 | 51 | 44 | 13
© Bernd Thissen / AFP / Profimedia
Third Party Event / Auditorium

Programmbeschreibung

Fusion von Jazz und Klassik: Schime & Muzikon tourt durch Österreich

Was passiert, wenn klassische Musik und Jazz aufeinandertreffen? Schime & Muzikon entführt die Besucher im April auf einer sieben Stationen umfassenden Österreich-Tour in eine eigene musikalische Welt, geprägt von den verschiedensten Einflüssen aus Kulturen weltweit. Organisiert wird die eindrucksvolle Tour gemeinsam mit dem Wiener Unternehmen Music Traveler, einer Plattform, die Künstler bei der Findung sowie Buchung geeigneter Räumlichkeiten unterstützt. 

Schime & Muzikon ist das Resultat der kreativen Zusammenführung des Jazz-Ensembles Schime und des Kammerorchesters Muzikon. Die Fusion der Belgrader Musiker verspricht Ende April eine einzigartige Erfahrung. Denn hier treffen klassische Musik und moderner Jazz aufeinander und verschmelzen zu einer harmonischen Melange. Den Anfang der Österreich-Serie macht am 24. April Salzburg – gefolgt von Innsbruck, Grafenegg, Wien, Eisenstadt, Klagenfurt und Graz. 

Tiefe, Freiheit & Rhythmus

Die originellen Kompositionen stammen von den beiden Komponisten Luka Ignjatović und Sava Miletić. Des Weiteren werden Arrangements für das Streichorchester von den angesehenen Komponisten Vladimir Nikolov und Ana Krstajić liebevoll gestaltet. Das Ensemble verbindet auf einzigartige Weise die harmonische Tiefe der europäischen Klassik, die improvisatorische Freiheit des Jazz sowie die mitreißenden Rhythmen und Melodien der Balkan-Volksmusik. 
Mit dem nordmazedonischen Arrangeur Vladimir Nikolov und Arrangeurin und Komponistin Ana Krstajić an der Spitze des kreativen Prozesses verspricht die Österreich-Tour von Schime & Muzikon ein unvergessliches Erlebnis für Musikliebhaber und Kulturinteressierte gleichermaßen. 

Über Schime & Muzikon

Schime & Muzikon ist ein Projekt mit Originalmusik des Schime Jazz Quartetts und des Kammerorchesters Muzikon. Das Schime Jazz Ensemble zählt zu den führenden in der europäischen Jazzszene, während das Kammerorchester Muzikon als aufstrebendes multimediales Kunstensemble herausragt. Die Premiere dieses kreativen Projekts fand Ende 2020 in der renommierten Kolarac Endowment in Belgrad statt.

© Bernd Thissen / AFP / Profimedia
Über Music Traveler

Die gesamte Tour wurde gemeinsam mit dem Wiener Unternehmen Music Traveler organisiert, einer Plattform, die es Künstlern ermöglicht, auf einfache Weise kreative Räume und Veranstaltungsorte zu buchen. Der erfolgreiche Komponist und Geiger Aleksey Igudesman gründete die Plattform aufgrund persönlicher Erfahrungen, denn: Als Musiker ist er sich der Herausforderungen bewusst, die damit einhergehen, passende Räumlichkeiten für Proben, Aufnahmen und Konzerte zu finden. . Sowohl auf lokaler als auch internationaler Ebene bietet Music Traveler mittlerweile eine umfassende Palette von Dienstleistungen an, die für Musikerinnen und Musiker unverzichtbar sind – dies schließt auch die Unterstützung für die aktuelle Tour von Schime & Muzikon ein.

Dies ist eine Fremdveranstaltung von Muzikon Music Association.
Muzikon Music Association
c/o Milos Jovanovic
Branka Pesica 20/9
11080, Belgrade, Serbia