Details und Tickets

Interpreten

  • European Union Youth Orchestra
  • Till Fellner, Klavier
  • Vasily Petrenko, Dirigent

Programm

Johann Strauss
Frühlingsstimmen, Walzer op. 410

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester B-Dur KV 595

Johannes Brahms
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Einführung / Kurzbeschreibung

EUROPEAN UNION YOUTH ORCHESTRA
TILL FELLNER
VASILY PETRENKO

J. Strauss, Mozart, Brahms

«Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder grün»: Durch das Rondofinale von Wolfgang Amadeus Mozarts letztem Klavierkonzert KV 595 tanzt die Melodie seines eigenen Liedes «Sehnsucht nach dem Frühling». Da ist es nicht mehr weit zu Johann Strauss Sohn, der mit dem Walzer «Frühlingsstimmen» dem Wachsen, Knospen und Blühen ein Denkmal im schwungvollen Dreivierteltakt errichtet hat. Und Johannes Brahms? Hier «fliegen die Melodien, daß man sich hüten muß, keine zu treten», schrieb der Wahlwiener über seinen Urlaub am Wörthersee. Seine 2. Symphonie hat er dort komponiert – und ihre lyrische Pracht und ausgelassene Freude bilden das Finale dieses besonderen Osterkonzerts mit dem European Union Youth Orchestra, dem österreichischen Pianisten Till Fellner und dem russische Dirigent Vasily Petrenko als glänzende Interpreten.

Nutzen Sie Ihre Konzertkarte für einen Besuch beim «Grafenegger Frühling», unserem ersten Frühlingsmarkt mit regionalen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und Gartenideen im Park von Grafenegg.

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden