Sol Gabetta

SOL GABETTA UND DAS ORCHESTRE PHILHARMONIQUE DE RADIO FRANCE

Tschaikowski und Schostakowitsch, dirigiert von Mikko Franck.

Grafenegg Wolkenturm

Orchestre Philharmonique de Radio France · Sol Gabetta · Mikko Franck

SCHOSTAKOWITSCH · TSCHAIKOWSKI

Janine Jansen

MATINEE JANINE JANSEN

Grafenegg Auditorium

Janine Jansen · Denis Kozhukhin

SCHUMANN · BEETHOVEN · SCHUMANN · BRAHMS

Colin Currie

FEST DER INSTRUMENTE

Perkussionist Colin Currie als Solist des Grafenegg Academy Orchestra.

Grafenegg Auditorium

Grafenegg Academy Orchestra · Colin Currie

GRIME · STRAWINSKI · BARTÓK

Arcis Saxophon Quartett

MYTHEN UND BLÜTEN

John Axelrod dirigiert Perlen der amerikanischen Musik

Grafenegg Wolkenturm

Tonkünstler-Orchester · Arcis Saxophon Quartett · John Axelrod

IVES · MINTZER · ELLINGTON · MÁRQUEZ

Neuigkeiten aus Grafenegg

Bühne frei für den Frühling! Chef-Gärtner Alexander Malik nimmt uns in der neuen Podcast-Folge mit auf einen Spaziergang durch den Schlosspark Grafenegg, wo Flora und Fauna aus dem Winterschlaf erwachen. Hören Sie rein!

«VON WOLKEN & TÜRMEN» | Der Podcast aus Grafenegg

Bühne frei für den Frühling! Chef-Gärtner Alexander Malik nimmt uns in der neuen Podcast-Folge mit auf einen Spaziergang durch den Schlosspark Grafenegg, wo Flora und Fauna aus dem Winterschlaf erwachen. Hören Sie rein!

Vorfreude ist die schönste Freude! Grafenegg ist für viele Menschen rund ums Jahr ein Sehnsuchtsort. Worauf sie sich am meisten freuen, wenn sie an Grafenegg und seine einmalige Atmosphäre denken, lesen Sie hier.

Zehn Gründe zur Vorfreude auf Grafenegg

Vorfreude ist die schönste Freude! Grafenegg ist für viele Menschen rund ums Jahr ein Sehnsuchtsort. Worauf sie sich am meisten freuen, wenn sie an Grafenegg und seine einmalige Atmosphäre denken, lesen Sie hier.

Von 75 Bewerberinnen und Bewerbern werden zwei Komponistinnen und vier Komponisten aus sechs verschiedenen Nationen an INK STILL WET 2021 teilnehmen. Der Composer-Conductor-Workshop mit Toshio Hosokawa startet Mitte März mit der ersten Arbeitsphase.

INK STILL WET 2021: Teilnehmende stehen fest

Von 75 Bewerberinnen und Bewerbern werden zwei Komponistinnen und vier Komponisten aus sechs verschiedenen Nationen an INK STILL WET 2021 teilnehmen. Der Composer-Conductor-Workshop mit Toshio Hosokawa startet Mitte März mit der ersten Arbeitsphase.

Die Natur wird in Japan seit jeher als Segen und Bedrohung gleichermaßen wahrgenommen. Diese Ambivalenz spielt im Schaffen von Toshio Hosokawa eine große Rolle. Der angesehene Musiker ist 2021 Composer in Residence des Grafenegg Festivals. Im Blog-Beitrag stellt er sich selbst vor. © Kaz Ishikawa

Grafenegg Blog | Toshio Hosokawa

Die Natur wird in Japan seit jeher als Segen und Bedrohung gleichermaßen wahrgenommen. Diese Ambivalenz spielt im Schaffen von Toshio Hosokawa eine große Rolle. Der angesehene Musiker ist 2021 Composer in Residence des Grafenegg Festivals. Im Blog-Beitrag stellt er sich selbst vor.

© Kaz Ishikawa

Ein Wochenende im Traumambiente Grafeneggs mit Klassik und Komfort. Mit unseren Grafenegg-Packages können Sie die Nacht nach einem fulminanten Konzert am Wolkenturm in den komfortablen Grafenegg Cottages verbringen, die direkt am Schlossareal liegen.

Grafenegg-Packages

Ein Wochenende im Traumambiente Grafeneggs mit Klassik und Komfort. Mit unseren Grafenegg-Packages können Sie die Nacht nach einem fulminanten Konzert am Wolkenturm in den komfortablen Grafenegg Cottages verbringen, die direkt am Schlossareal liegen.

Grafenegg Festival

© Alexander Haiden
Piotr Beczała

FESTIVAL ERÖFFNUNG

Giuseppe Verdis Requiem in Top-Besetzung als spektakulärer Start.

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Grafenegg Festival

Tonkünstler-Orchester · Krassimira Stoyanova · Anita Rachvelishvili · Piotr Beczała · Rene Pape · Singverein Wien · Yutaka Sado


HOSOKAWA · VERDI

Berliner Barock Solisten

MATINEE BERLINER BAROCK SOLISTEN

300 Jahre Brandenburgische Konzerte.

Grafenegg Auditorium Grafenegg Grafenegg Festival

Berliner Barock Solisten · Mathieu Dufour · Christoph Hartmann · Reinhold Friedrich · Raphael Alpermann · Roberto González-Monjas · Reinhard Goebel


BACH

Sommerkonzerte

© Klaus Vyhnalek
Arcis Saxophon Quartett

MYTHEN UND BLÜTEN

John Axelrod dirigiert Perlen der amerikanischen Musik

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Sommerkonzerte

Tonkünstler-Orchester · Arcis Saxophon Quartett · John Axelrod


IVES · MINTZER · ELLINGTON · MÁRQUEZ

Gan-ya Ben-gur Akselrod

ES WAR EINMAL IN AMERIKA

Filmmusik-Klassiker zum Träumen.

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Sommerkonzerte

Tonkünstler-Orchester · Bertl Mayer · Gan-ya Ben-gur Akselrod · Adrian Prabava


MORRICONE · WILLIAMS · STEINER · TIOMKIN · U. A.

Peter Kirk

FAKE NEWS

Eine musikalische Spurensuche in Erinnerung an Baron Münchhausen.

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Sommerkonzerte

Tonkünstler-Orchester · Daniela Fally · Anett Fritsch · Peter Kirk · Markus Werba · Christoph Wagner-Trenkwitz · Karen Kamensek

Auszüge aus Opern, Operetten und Musicals

Colin Currie

FEST DER INSTRUMENTE

Perkussionist Colin Currie als Solist des Grafenegg Academy Orchestra.

Grafenegg Auditorium Grafenegg Sommerkonzerte

Grafenegg Academy Orchestra · Colin Currie

GRIME · STRAWINSKI · BARTÓK

Juan Diego Florez

BÉSAME MUCHO

Juan Diego Flórez huldigt der Musik Lateinamerikas.

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Sommerkonzerte

Juan Diego Flórez & Band

VELÁQUEZ · GARDEL · PORTILLO DE LA LUZ · DÍAZ

Håkan Hardenberger

KRIEG UND FRIEDEN

Håkan Hardenberger leitet das Grafenegg Academy Orchestra.

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Sommerkonzerte

Grafenegg Academy Orchestra · Håkan Hardenberger

HINDEMITH · HAYDN · GRUBER · BEETHOVEN · KAGEL

Swing Dance Orchestra

BEST OF SWING

Das Swing Dance Orchestra versprüht Lebenslust.

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Sommerkonzerte

Swing Dance Orchestra · Rachel Hermlin · David Hermlin · Andrej Hermlin

SECUNDA · GERSHWIN · ROBIN · CALLOWAY

Alban Gerhardt

GIPFELSTURM AM WOLKENTURM

Höhenrausch mit der «Alpensinfonie» von Richard Strauss.

Grafenegg Wolkenturm Grafenegg Sommerkonzerte

European Union Youth Orchestra · Alban Gerhardt · David Zinman

ELGAR · STRAUSS

Schlossklänge

Jean-Guihen Queyras

«SCHEHERAZADE»

Rimski-Korsakows Erfolgsstück trifft auf Cello-Klänge von Saint-Saëns.

Grafenegg Auditorium Grafenegg Schlossklänge

Tonkünstler-Orchester · Jean-Guihen Queyras · Long Yu

CHEN · SAINT-SAËNS · RIMSKI-KORSAKOW

Best of ECMA

BEST OF ECMA

Grafenegg Reitschule Grafenegg Schlossklänge

Ensembles der European Chamber Music Academy · Harald Haslmayr

AUSGEWÄHLTE KAMMERMUSIK

Abonnements

Joyce DiDonato

Wahlabonnement Matineen

Hat für Sie Morgenstund’ Gold im Mund? Bei den vier sonntäglichen Matineen während des Grafenegg Festivals können Sie den Tag musikalisch mit Highlights des klassisch-romantischen Repertoires beginnen. Wählen Sie 3 der 4 Konzerte

Beethoven

Veronika Eberle und Toshio Hosokawa am 20.8. | Rudolf Buchbinder und das State Academic Symphony Orchestra «Evgeny Svetlanov» am 21.8.| Matinee Konstantía Gourzí und Rudolf Buchbinder am 5.9.

Hélène Grimaud

Romantik II

Hélène Grimaud und das Tonhalle-Orchester Zürich am 22.8. | Rudolf Buchbinder und die Tschechische Philharmonie am 27.8. | Christian Tetzlaff und Gustavo Gimeno am 28.8.

Klavierzauber

Rudolf Buchbinder und das Australian World Orchestra am 14.8. | Hélène Grimaud und das Tonhalle-Orchester Zürich am 22.8. | Rudolf Buchbinder und die Tschechische Philharmonie am 27.8.

Heimspiel

EUYO und Vasily Petrenko am 19.8. | Christian Tetzlaff und Gustavo Gimeno am 28.8. | Matinee Konstantía Gourzí und Rudolf Buchbinder am 5.9.

RenéeFleming

Romantik I

Rudolf Buchbinder und das Australian World Orchestra am 14.8. | Semyon Bychkov und die Tschechische Philharmonie am 26.8. | Renée Fleming und Filarmonica della Scala am 5.9.

Violine & Cello

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker am 15.8. | Chrstian Tetzlaff und Gustavo Gimeno am 28.8. | Valery Gergiev und die Münchner Philharmoniker I am 3.9. | Matinee Konstantía Gourzí und Rudolf Buchbinder am 5.9.

Sol Gabetta

Festival Wochenend-Abonnements

Wohlfühlen mit Musik: Wenn Sie tiefer in die Welt der Töne eintauchen und sich auch über einen Abend hinaus in Grafenegg aufhalten wollen, dann sei Ihnen ein Wochenend-Abo ans Herz gelegt. Unterschiedliche Konzertzusammenstellungen sorgen dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Kommen Sie an, atmen Sie durch, lassen Sie sich begeistern!

Klänge aus Russland

EUYO und Vasily Petrenko am 19.8. | Rudolf Buchbinder und das State Academic Symphony Orchestra «Evgeny Svetlanov» am 21.8. | Sol Gabetta und das Orchestre Philharmonique de Radio France am 29.8. | Valery Gergiev und die Münchner Philharmoniker II am 4.9.

 
 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden